5 Eigenschaften, die du dir als Online Unternehmer aneignen solltest!

Grigori KalinskyGrigori Kalinsky

Die meisten Eigenschaften, die einen Menschen ausmachen, wurden im Laufe des Lebens durch Erfahrungen und gezielte Förderung erworben. Natürlich gibt es auch ein paar Wesenszüge, die genetisch bedingt sind, doch auch diese lassen sich ein Stück weit verändern – sogar bis ins hohe Alter. Eigenschaften sind oftmals gleichzusetzen mit Gewohnheiten und können ein Leben lang erworben und wieder verlernt werden. Mache dir diese Fähigkeit des lebenslangen Lernens zum Vorteil und eigne dir gezielt diese fünf Eigenschaften an, die du als erfolgreicher Online Unternehmer unbedingt benötigst. Grigori Kalinski ist Experte für das Amazon Kindle Business und coacht die Teilnehmer seines Kurses auch hinsichtlich ihres Mindsets, weshalb du dir sicher sein kannst, dass der Unternehmer ganz genau weiss, wovon er spricht.

#1: Lerne, Entscheidungen zu treffen

Du hasst es, Entscheidungen zu treffen, aus Angst davor, einen Fehler zu begehen und diesen ausbaden zu müssen? Dann solltest du deine Einstellung zügig verändern. Möchtest du erfolgreich mit deinem Online Unternehmen werden, so musst du unbedingt lernen, Situationen richtig einschätzen und schnelle Entscheidungen treffen zu können. Bekommst du bspw. ein gutes Angebot von einem potentiellen Kooperationspartner und du benötigst mehrere Tage oder gar Wochen, um deine Zusage zu geben, dann verlieren die Leute meist das Interesse an dir und haben bereits jemand anderes gefunden. Scheue dich nicht vor potentiellen Fehlern, denn kein Mensch kann sich jedes Mal richtig entscheiden. Lerne daraus und beziehe diese neue Erfahrung bei der nächsten Entscheidung mit ein.

#2: Freue dich über deine Fehler

„Wie? Ich soll mich über meine Fehler freuen? Warum denn das?“, denkst du dir jetzt bestimmt. Fehler sind in unserer Gesellschaft verrufen und sollten unter allen Umständen dringlichst vermieden werden. Besser, schneller, höher, weiter ist der Leitsatz, nach dem so viele Menschen streben. Doch tatsächlich sind Fehler ungeheuer wichtig, denn sie zeigen dir ganz klar, an welchen Stellen etwas noch nicht ganz rund läuft und Verbesserungsbedarf herrscht. Mit anderen Worten: Fehler zeigen dir auf, wo genau du dich weiterentwickeln darfst. Würden wir keine Fehler machen, so würde das bedeuten, dass wir bereits alles wüssten und alles könnten. Im ersten Moment mag dieser Gedanke wunderbar sein, doch denkst du ein wenig intensiver darüber nach, so wirst auch du feststellen, dass ein Leben, in dem es keinen Raum für Weiterentwicklung mehr gibt, kein lebenswertes Leben mehr ist – denn es ist auf Deutsch gesagt: Stinklangweilig! Sei daher dankbar für deine Fehler und die damit verbundenen Lern- und Weiterentwicklungschancen.

#3: Arbeite an deiner Fähigkeit zur Selbstorganisation

Morgens aufstehen, ein paar Stunden am Business arbeiten und den restlichen Tag lang seine Freizeit geniessen. In der Theorie mag das recht einfach klingen, doch du wirst feststellen, dass es eine ganz schöne Umstellung ist, wenn plötzlich niemand mehr da ist und darauf achtet, dass du dich auch wirklich um die besagte Uhrzeit an deinen Schreibtisch setzt. Es ist ein Privileg, seinen Tag so frei gestalten zu können, doch du wirst auch eine gehörige Portion Selbstdisziplin benötigen, damit aus deinem Traum kein Alptraum wird. Gewöhne dir eine Arbeitsroutine an und erstelle einen Wochenplan, in dem du sämtliche Arbeitszeiten, Pausen sowie auch Zeiten für deine Freizeit festhältst. Halte dich unbedingt an diesen Plan, auch dann, wenn du absolut keine Lust hast zu arbeiten, weil unangenehme Aufgaben auf dem Plan stehen und dich draussen die Sonne lockt – erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

#4: Stehe für deine Bedürfnisse ein

Gehe keine Kompromisse ein, wenn du innerlich nicht dazu bereit bist. Das bedeutet auch, dass du deine Leistungen bzw. Produkte nicht unter Wert verkaufen solltest. Besonders in Unternehmerkreisen ist es üblich, um den Preis zu feilschen. Schätze dich selbst und deine Arbeit und lasse dich nicht über den Tisch ziehen! Im Umkehrschluss bedeutet das auch, dass du bereit sein musst, für gute Leistungen von anderen Menschen ein wenig tiefer in die Tasche zu greifen. Spare nicht an den falschen Stellen, denn ansonsten leidet die Qualität und dein gesamtes Business droht zusammenzustürzen.

#5: Vertraue anderen Menschen

Möglicherweise tust du dich schwer damit, gewisse Prozesse outzusourcen, weil du der Meinung bist, dass andere Menschen die Aufgaben nicht so gut erledigen können, wie du selbst. Das ist schlichtweg falsch. Natürlich ist nicht jeder Mensch gleichermassen für eine Aufgabe geeignet, doch investierst du ein wenig Zeit und Geld in deine Suche, so wirst du Menschen finden, die dich unterstützen und eine noch bessere Arbeit abliefern, als du es je könntest – denn es sind wahre Experten, die auf das jeweilige Gebiet spezialisiert sind während du nur über laienhaftes Wissen verfügst. So kannst du dich auf die wirklich wichtigen Aspekte deines Business konzentrieren, hast weniger Stress und weisst trotzdem ganz genau, dass die Arbeit mit grösster Sorgfalt erledigt wird.

Fazit

Unternehmer zu werden ist ganz leicht, dann gerade in Deutschland sind Hürden praktisch nicht vorhanden. Allerdings wirst du bemerken, dass es gar nicht so einfach ist, Schwung in die ganze Sache zu bekommen, wenn du nicht an deiner Persönlichkeit arbeitest. Lerne, schnelle Entscheidungen zu treffen, um dir einmalige Chancen nicht entgehen zu lassen. Scheue dich nicht vor Fehlern, denn sie bieten dir die Option zur Weiterentwicklung und sind immer ein natürlicher Teil des Lernprozesses. Ausserdem solltest du dazu in der Lage sein, dich selbst zu organisieren und so viel Disziplin an den Tag zu legen, dass du dich auch dann zur Arbeit aufraffst, wenn dir der Kopf absolut nicht danach steht. Verkaufe dich und deine Leistungen nicht unter Wert, verlange dies aber auch nicht von anderen Menschen. Bringe den Leuten Vertrauen entgegen und entlaste dich selbst, indem du einige Aufgaben an ausgewählte Menschen abgibst.

Über den Autor:

Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren gern gesehener Gast in Talkshows und auf Seminaren. Seine Vision von einem besseren Leben führte ihn nach seinem abgebrochenen Studium auf den Amazon-Kindle-Markt. Mit geringem Aufwand konnte er bereits nach wenigen Wochen ein hohes passives Einkommen generieren. Heute gibt der Amazon-Kindle-Experte in Online-Seminaren und Einzel-Strategie-Gesprächen anderen Menschen sein wertvollstes Wissen an die Hand.

conrad.ch

Kommentar hinterlassen zu "5 Eigenschaften, die du dir als Online Unternehmer aneignen solltest!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.